Lage

Onda ist eine Stadt im Inneren der Provinz Castellón in der Autonomen Region Valencia. Sie liegt etwa 25 Kilometer westlich der Provinzhauptstadt Castellón de la Plana und der beliebten und  touristisch interessanten Mittelmeerküste.
Die Hauptstadt der Region Valencia mit ihrem Flughafen liegt mit einer Entfernung von ca. 70 Kilometern bei gut ausgebauter Infrastruktur weniger als eine Autostunde entfernt.

Mit einer Fläche von 108,48 Quadratkilometern und ca. 26.000 Einwohnern ist Onda eine der größten Verwaltungseinheiten der Provinz. Die Stadt liegt malerisch im Becken des Flusses Mijares, zwischen dem Naturpark  „Sierra Espadán“, eine Mittelgebirgsregion und dem Küstenflachland „La Plana“.

Die Region Onda liegt 192m über dem Meeresspiegel und wird vom Mittelmeerklima mit trockenen, heißen Sommern und milden Wintern bestimmt. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt zwischen 14 und 15 Grad Celsius.

Die Wurzeln der Siedlung reichen zurück bis ins Iberische Zeitalter und seine größte Blüte erlebte die Stadt während der muslimischen Herrschaft, die mit der Burg und der Altstadt ein reiches Erbe hinterlassen hat.

Burg und Altstadt wurden im Jahr 1967 zu Denkmälern und Stätten von kulturellem Interesse ernannt.

  • Comunitat Valenciana
  • European Union