Imagen banner [title-raw]
Mönchskugeln

Mönchskugeln

Zutaten

  • 1  Ei
  • 1 Tasse  Milch
  • ½ Tasse Zucker
  • 3 Teelöfel Olovenöl
  • 1Tablette Hefe
  • ½ kg  Zucker

Schlage das Ei mit Milch und Zucker, um es dann mit Hefe, Öl und Mehl zu mischen. Den teig steif schlagen und an einem warmen Ort aufbewahren, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
Wenn der Teig soweit ist, kleine Portionen entnehmen und kleine Kugeln formen. Wiederum ruhen lassen, bis sie ihr Volumen vergrößern. Dann kommen die Kugeln in den Ofen oder, wenn bevorzugt, sind in der Pfanne zu frittieren.
Wenn die Kugeln abgekühlt sind, können sie nach Geschmack mit Creme gefüllt oder wenn frittiert, in Zucker gewälzt werden.

  • Comunitat Valenciana
  • European Union