Imagen banner [title-raw]
Kaninchen mit Tomate

Kaninchen mit Tomate

Zutaten

  • 1  zerteiltes Kaninchen
  • 6  Tomaten
  • 2 Teelöffel  Zucker
  • 3  Knoblauchzehen
  • 1 Tasse  Olivenöl
  • 1 Stengel Thymian
  • 2  Lorbeerblätter
  • 1 Tasse  Wasser (optional Wein oder Bier)
  • Salz

Zuerst das Kaninchenfleisch gut einsalzen. Braten sie das Kaninchen dann bei großer Hitze scharf an, bis es braun ist. Dann reduzieren sie die Hitze und geben sie den Knoblauch hinzu. Lassen sie es weiterköcheln; so bleibt das Fleisch saftig und wird zart.
Wenn das Fleisch durch ist, geben sie die geriebenen Tomaten hinzu und lassen sie das Ganze für weitere 4 Minuten kochen. Geben sie etwas Zucker hinzu, um der Säure der Tomaten entgegenzuwirken, dann Wasser oder Weißwein. Schließlich kommen die Kräuter hinzu. Lassen sie das Ganze weiter köcheln bis es durch ist.
Anmerkungen
Wenn die Tomaten überreif sind, kann auf den Zucker verzichtet werden.
Wenn sie ihre Kaninchen selbst jagen, ist es zu empfehlen, es vor der Zubereitung einzufrieren. Auch sollte es vor der Zubereitung für 12 Stunden mit Wein und den oben genannten Gewürzen eingelegt werden.

  • Comunitat Valenciana
  • European Union